Zwischen Spielhallen und Wettbüros – neue Gesetze schaffen neue Probleme

nurnberg

Die gesetzlichen Neuregelungen im Bereich der Spielhallen
schaffen großen Unmut in der Verwaltung in Nürnberg. Seit den neuen Beschränkungen für Spielcasinos eröffnen immer mehr Wettbüros für Sportwetten, was zu neuen Problemen führt.

Reduzierung von Spielhallen durch neue Maßnahmen

Laut den neuen Vorschriften müssen die Abstände zwischen den Spielcasinos künftig mindestens 250 Meter betragen.
Dies hat immerhin dazu geführt, dass keine neuen Spielhallen eröffnet wurden.
Die bisherigen 145 Spielhallen mit ihren weit über 1300 Spielautomaten, die derzeit in Nürnberg betrieben werden, stellen auch für die Anwohner eine große Strapazierung dar.

Politisch wurde der rasante Anstieg von Spielcasinos in der letzten Zeit durch den aktuellen Mindestabstand von 250 Metern zwischen den einzelnen Lokalen reguliert. Damit möchte man die Zahl der Spielhallen dauerhaft senken.
Die bis dato existierenden Spielhallen dürfen noch bis 2017 bestehen bleiben. Ab diesem zukünftigen Datum müssen neue Anträge gestellt werden und die neuen Regelungen umgesetzt werden.

Konkurrenz durch Wettbüros

Problematisch sind derzeit die vielen Sportwettlokale, deren Eröffnung nicht genehmigungspflichtig ist und deren Verbreitung dadurch schwer zu kontrollieren ist.

Auf der Basis des Glückspielstaatsvertrags, der vor allem zur Bekämpfung von Spielsucht insbesondere im Bereich Jugend – und Spielerschutz dient, sollen nur noch 20 Genehmigungen für Wettlokale vergeben werden. Die Anzahl der Annahmestellen für Sportwetten in Bayern soll auf
maximal 400 begrenzt werden.

Keine Abschaffung von Wettlokalen in Aussicht

Gegen diese Limitierung wurde vonseiten der Betreiber Widerspruch eingelegt. Das Verwaltungsgericht in Frankfurt entschied, dass die Beschränkungen gesetzeswidrig sind.
Dies wurde weiterhin auch vom hessischen Verwaltungsgerichtshof bestätigt. Damit wurde dem Abschaffungsversuch von Wettlokalen jegliche gesetzliche Grundlage genommen.

Quelle: nordbayern.de