Virtual Reality revolutioniert Online-Roulette

Noch vor wenigen Monaten waren Online Echtgeld Roulettespiele, wie sie in diesen Online Casinos bereits möglich sind, undenkbar. Den Novellierungen der Gesetze und der Europäisierung sei Dank, dass Spieler heute zu Hause und jederzeit ihrem Hobby bequem und problemlos nachkommen können. Doch Online Casinos sind heute noch immer Anonym. Der Technik sei Dank, dass die eigenen vier Wände immer mehr zum Casino werden. Video-Croupiers und Live Übertragungen bringen das Erlebnis nach Hause.

Marco Kobelt, Absolvent der Eliteuniversität St Gallen hat zusammen mit dem Schweizer Firmenentwickler QBXNet die Firma Casino VR Ltd. gegründet und vereint mit neuester Virtual Reality Technologie basierend auf den Brillen des Herstellers Oculus das Echt-Casino-Erlebnis mit Online Casinos. Dabei geht es nicht darum, das Spiel etwas dreidimensionaler zu machen wie beispielsweise Riftsino es bereits anbietet. Der Schwerpunkt bei Casino VR liegt auf der Interaktion mit Anderen. Sogar Sprache und Gesten werden unterstützt. Das Ziel ist das reale Casinoerlebnis zu simulieren. Als zusätzliche Einnahmequellen hat die Firma das Product-Placement, z.B. von Getränkemarken, identifiziert, das in Online Casinos derzeit nicht angewendet wird.

Auf der diesjährigen Spielemesse Gamescom in Köln war die Optimierung virtuell erzeugter Welten eines der Hauptthemen.

Bereits 35 Mitarbeiter, davon 25 Entwickler, sind bei Casino VR in dieses vielversprechende Projekt involviert. Sobald Online Casinos mit dieser Technologie am Start sind werden wir in den News darüber berichten.

Quelle: CasinoVR Ltd.